Über uns ...

Willkommen im Reich meiner Vorfahren



 
Ich habe ungefähr 1995 angefangen, mich mit meinen Vorfahren zu beschäftigen, als mir Teile der Nachlässe meiner Großväter in die Hände fielen.

Mein Großvater mütterlicherseits hatte schon in Zeiten des Zweiten Weltkrieges geforscht und eine Ahnentafel erstellt, die jedoch erstens sehr lückenhaft war, und zweitens teilweise falsche Namen und Daten enthielt - aber, es war ein Anfang.

Ab da hatte mich der "Virus" Genealogie gepackt....

Gebürtig bin ich aus Tübingen, die Vorfahren väterlicherseits stammen hauptsächlich aus Münchingen und Döffingen, die mütterlichen Vorfahren zumeist aus dem Großraum Stuttgart.

Derzeit bin ich immer noch am Auswerten diverser Kirchenbücher - genealogisches Material außerhalb der Kirchenbücher ist später vorgesehen, wenn die Quelle Kirchenbuch ausgereizt sein wird.

Um den Austausch mit anderen ForscherkollegInnen etwas zu vereinfachen, bin ich Mitglied im Verein für Familien- und Wappenkunde in Württemberg und Baden e.V., im Verein für Computergenealogie - und, seit die Forschung für die Vorfahren meines Mannes (Großraum Duisburg und Ostpreußen) dazukam, auch im VFFOW und im WGfF. Desweiteren bin ich aktiv im Genealogischen Arbeitskreis Tübingen tätig.

Und so ganz nebenbei forste ich auch zeitweise für Dritte Kirchenbücher durch.

Hauptberuflich arbeite ich seit 1980 (derzeit in Teilzeit) am Universitätsklinikum in Tübingen als Krankenschwester.

Weitere Hobbies sind meine Familie - Ehemann und zwei fast erwachsene Töchter (die zwar nicht forschen, mir aber durch ihre Toleranz  meiner Genealogie gegenüber einiges erleichtern), meine Vogelzucht, Garten, Sonne, Bücher und der PC.

Nun wünsche ich Euch viel Spaß auf diesen Seiten. An Datenaustausch bin ich immer interessiert, auch Auskünfte gebe ich sehr gerne - ich bitte nur bei Anfragen um etwas Geduld....

 

Reutlingen, im Juli 2009

Ariane Grammer, geb. Schmalzriedt